Skip to main content

Russland hisst Flagge unter dem Nordpol

Zwei russische U-Boote haben auf dem Nordpol in 4.300m Tiefe eine 1 Meter hohe Flagge aus Titan gehisst, um ein 1,2 Millionen Quadratkilometer großes Territorium “symbolisch” für sich abzustecken. Unter dem Eis werden reiche Erdöl und Erdgasvorkommen vermutet.

Published on

2 placemarks 4,493 views 0 views/24h

Permalink

Embed Code

x px

Be the first to add a comment.