Mount St. Elias: Die längste Ski-Abfahrt der Welt

by Globetrotter on 30 August 2007DE
7 placemarks   45774 views 4 views (24h) 0 Likes

Die zwei österreichischen Extrem-Skifahrer Axel Naglich und Peter Ressmann befahren im August 2007 erstmals die mit 35 km längste Ski-Abfahrt der Welt: vom Gipfel des Mount St. Elias (Kanada/USA) bis zum Golf von Alaska. Die gewaltige Tour wurde verfilmt und kommt im November 2009 in die Kinos.

www.mountstelias.com

Logbook
 Add to Calendar
Order by  ▼ 

2046
Gipfel des Mount St. Elias

Ankunft am 5.489 m hohen Gipfel des zweitgrößten Bergs der USA (auch bekannt als "Maneater") um 12:50 Uhr
Nach 10 Minuten Abfahrt

www.mountstelias.com

2048
Hochlager II

Aufbruch vom Hochlager II um 7:30 Uhr

www.mountstelias.com

2049
Hochlager I

Aufbruch vom Hochlager 7:30 Uhr
Aufstieg ins Hochlager II, 4.800m

www.mountstelias.com

2050
Hayden Col

www.mountstelias.com

2047
Haydon Shoulder Base Camp (3000 m)

Aufbruch vom Basislager um Mitternacht
Aufstieg ins Hochlager I, 4.000 Meter

www.mountstelias.com

8260
Abfahrt

www.mountstelias.com

8261
Icy Bay

Höhenunterschied vom Meeresspiegel zum Gipfel: 5.489 Meter

www.mountstelias.com

Options: View, Share, Embed
Download*   Google Maps   Bing Maps

*View in Google Earth

 Full Screen      Mobile
 
x px